Willkommen beim TCR

Unsere beiden Außenplätze liegen wunderschön eingebettet in der Natur im idyllischen Tötensen. Unsere Einfeldhalle hat einen innovativen Kautschukboden, welcher in der Winterzeit für ein gelenkschonendes Spiel sorgt.

Aktuelles

Der TC Rosengarten freut sich über den Relaunch seiner Internetpräsenz im Oktober 2018. Wir wünschen allen Interessierten und unseren Mitgliedern viel Freude und ein gutes Zurechtfinden auf unserer neuen Website. Rückmeldungen, Verbesserungsvorschläge sowie Grußworte nehmen wir gerne über unser Kontaktformular oder per Email entgegen.

Unseren Mitgliedern wünschen wir eine erfolgreiche Hallensaison!

Training beim TCR

Unsere Jugendabteilung liegt uns am Herzen. Wir fördern den Nachwuchs in allen Altersgruppem mit individuellem Training. Hierbei spielt unser Trainer Torben Schütt eine tragende Rolle. Im Sommer und Winter wird jeden Sonnabend ab 13.00 Uhr trainiert. Bei gutem Wetter auf unserem Sandplatz draußen. Ab Oktober in unserer Tennishalle.

Torben Schütt, Tel.: +49 171 4470689

20180823-309

Spielplan draussen

Unsere beiden Außenplätze liegen wunderschön eingebettet in der Natur im idyllischen Tötensen.

Spielplan halle

Unsere Einfeldhalle hat einen innovativen Kautschukboden, welcher in der Winterzeit für ein gelenkschonendes Spiel sorgt.

Über den TCR

Die Vereinsmitglieder des TC Rosengarten sind stolz darauf, den ersten Tennisverein in der Gemeinde Rosengarten im Jahr 1974 gegründet zu haben. In tatkräftiger Zusammenarbeit mit der Turnerschaft aus Tötensen haben die Gründungsmitglieder das Clubheim und die vier Tennisplätze errichtet.

Durch den großen Spaß am Tennisspielen traten mit der Zeit immer neue Mitglieder in den Verein ein. Der damalige Tennistrainer Hans Tümmler förderte die Mitglieder in ihren Fähigkeiten, so dass sich bald die ersten Mannschaften unterschiedlicher Altersgruppen bildeten. Diese Mannschaften spielten gegen andere Vereine. Das Tennisspielen wurde in dieser Zeit zum „Volkssport“ vieler sportbegeisteter Menschen.
Um der Nachfrage gerecht zu werden, wurde zusätzlich der fünfte Platz errichtet. Daraus ergab sich dann auch 1979 der Bau der Tennishalle, um auch im Winter spielen zu können. Da es damals im Kreis Rosengarten noch wenige Tennishallen gab, wurde diese auch von den Nachbarorten Vahrendorf und Emsen gebucht. Der Tennisverein wurde nun zum Treffpunkt für Familien. Sie verbrachten teilweise den ganzen Tag auf der Anlage.

Bis zum heutigen Tag behalten wir unseren Freizeitbereich in einer guten Mischung aus sportlichem Wettkampf und geselligem Beisammensein.

Mitglied werden

Der TC Rosengarten ist bemüht neue Mitglieder zu gewinnen!

Wir möchten alle Interessierten ermutigen zum Probespielen bei uns vorbeizuschauen. Eine kurze Email an vorstand@tcrosengarten.de reicht hierfür völlig aus.

Nichtmitglieder können als Gastspieler für maximal eine Sommersaison am Spielbetrieb teilnehmen.

  • Erwachsene 15,- EUR
  • Jugendliche / Kinder 10,- EUR

Ehemalige Vereinsmitglieder sind vom Tennis zum Kennenlernen ausgenommen.

Als Pfand für den Clubheimschlüssel werden einmalig 10,- EUR erhoben.

  • Einzelmitglieder 240,- EUR
  • Familienhöchstbeitrag 430,- EUR

(bis zum vollendeten 18. Lebensjahr)

  • Einzelmitglieder 132,50 EUR
  • von Mitgliedern 85,- EUR

werden bei uns wie Jugendliche eingestuft.

(bis zum vollendeten 14. Lebensjahr)

  • Einzelmitglieder 75,- EUR
  • von Mitgliedern 65,- EUR

Mitglieder können mit Gästen bis zu fünf Mal pro Saison die Plätze nutzen. Pro Platz ist hierbei eine Spielgebühr von 5,- EUR je Spielstunde zu entrichten.

Mitglieder unserer befreundeten Clubs aus Emsen, Klecken und Vahrendorf können als Gäste kostenfrei spielen.

Kontakt

  • Tennisclub Rosengarten e.V., An der Koppel 4, 21224 Rosengarten
  • +49 4108 7279
  • vorstand@tcrosengarten.de

Hinterlassen Sie uns eine Nachricht über das Webformular oder nehmen sie Kontakt per Mail oder Telefon auf. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.

TOP